Butterfahrt 5 kollidiert - die schräge Show mit Gästen

Butterfahrt 5 kollidiert Auch 2017 geht es im Ledigenheim Lohberg weiter auf Kollisionskurs: Die fünf Musik-Komiker von Butterfahrt 5 laden erneut ein zum Besuch ihrer schrägen Showreihe.

Start

14. Oktober 2017 - 20:00

Ende

Adresse

Stollenstraße 1, 46537 Dinslaken   Kartenansicht

Butterfahrt 5 kollidiert

Mit Känguru und Mandolinen

Butterfahrt 5 trift auf die Burghofbühne und den Mandolinenverein Harmonie

Und wieder treffen Welten aufeinander: Am 14. Oktober laden die Jungs von Butterfahrt 5 abermals zu einer waghalsigen Kollision ins Ledigenheim Lohberg ein. Als Gäste haben sie die Burghofbühne  Dinslaken  und  den  Mandolinenverein  1931  Dinslaken-Barmingholten  e.V. gewinnen können.

Auf  dem  Programm  stehen  Folklore,  Schnaps,  eine  Kult-Lektüre  und  eine  kleine Jubiläumsfeier. Heimlicher Star des Abends ist ein Beuteltier – und zwar der Hauptdarsteller der Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling. Burghofbühne  Dinslaken Theater  und  Comedy?  Mirko  Schombert  Intendant  der Burghofbühne reagiert da ganz gelassen. Rainald Grebe und Kurt Krömer gibt er auf die Frage nach  möglichen  Lieblingskomikern  an.  Die  Chemie  stimmt  jedenfalls  zwischen  der Burghofbühne  und  den  Butterfahrern  aus  Essen.  Das  zeigt  nicht  zuletzt  die   spontan entstandene Fotoserie, in der die Theaterleute mit aufgeblasenen Instrumenten die großen Rockposen einnehmen, die Komiker aus Essen hingegen beleidigt mit den Augen rollen oder mit Hamlets Schädel hantieren. Im Ledigenheim wird Schombert zusammen mit den Regiekolleginnen Nadja Blank und Anna Scherer aus einem modernen Klassiker lesen, den Känguru-Chroniken von  Marc-Uwe Kling. Darin wird erzählt, wie ein systemkritisches Känguru mit Vietcong-Vergangenheit bei einem Kleinkünstler  einzieht  und  sich  mit  ihm  herrlich  absurde, oftmals  zum  Heulen  komische Auseinandersetzungen  liefert.  Populär  sind  bei  den  Deutschen  insbesondere  die  Känguru- Hörbücher,  die  seit  ihrem  Erscheinen  vor  fünf  Jahren  auf  den  obersten  Plätzen  der Bestsellerlisten festzemeniert sind.  Autor Marc-Uwe Kling erhielt obendrauf auch noch den Deutschen Hörbuchpreis 2013.  Alles in allem also eine komödiantische Steilvorlage  für die Burghofbühne. Im Ledigenheim werden  Auszüge  aus  den  Chroniken  als kollisionstaugliche Lesung zu sehen  sein,  im Januar feiert  dann die Theaterfassung auf der großen Bühne Premiere, inszeniert von Schombert. „Wir lassen uns von einem Känguru anpöbeln, futtern kiloweise Schnapspralinen und proben mit  den  Butterfahrern  der  kommunistischen  Widerstand“,  beschreibt  der  Intendant  im Kollisions-Fragebogen  die  Pläne  für  den  Auftritt im  Ledigenheim.  Für  die  Lesung  wird  er zusammen mit den Regie-Kolleginnen Nadja Blank und Anna Scherer auf der Bühne stehen. Zudem sind für die fünf Butterfahrer schon bestimmte Aufgaben im Programm vorgesehen. Mandolinenverein Harmonie 1931 e.V. Dinslaken-Barmingholten Neben der Burghofbühne haben  die  Butterfahrer  ein  ganzes  Orchester  eingeladen.  Der  Mandolinenverein  Harmonie 1931  e.V.  will  in  voller  Besetzung  mit  rund  30  Musikern  anrücken  und  mit  Hilfe  von Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass seine ganze Klangpracht entfalten. Die  Idee,  mit  großem  Orchester  den  Gang  auf  die  Kleinkunstbühne  zu  wagen,  fanden  die Vorstandsmitglieder  von  Anfang  an  reizvoll.  Zum  einen,  um  sich  als  Musiker  auf  neuem Terrain  auszuprobieren,  zum  anderen,  um  ein  anderes  Publikum  zu  erreichen. „Ausschlaggebend war unsere Neugierde. Gegensätze ziehen sich hoffentlich an“, beschreibt Vorsitzender Dirk Posorski im Kollisionsfragebogen die Motive.

Karten VVK u. AK 21 Euro, erhältlich

westticket.de
Tickethotline: 0211 27 4000

Vorverkaufsstellen in Dinslaken
NRZ LeserService Dinslaken/ Niederrhein Anzeiger Dinslaken

Friedrich-Ebert-Str. 40
Tel. 0800 / 60 60 720*
Öffnungszeiten:
montags: 9 bis 17 Uhr
dienstags und mittwochs: 9 bis 15 Uhr
donnerstags: 9 bis 18 Uhr
freitags: 9 bis 13 Uhr
samstags geschlossen

WM Ticketshop (im MEDIMAX)

Max-Eyth-Straße 11
Telefon: 02064 / 731126
Öffnungszeiten:
montags bis freitags: 10 bis 19.30 Uhr
samstags: 10 bis 18 Uhr

* = gratis

WEITERE INFOS

Telefon

02064 621930

Email

info@ledigenheim-lohberg.de