Klassik

Okt
06

Menachem Har-Zahav spielt Mondschein-Sonate

Die Westfälischen Nachrichten z.B. berichteten von „einer bemerkenswerten, formvollendeten Darbietung, wie man sie nicht oft erlebt“ und die NRZ beurteilte ihn als „perfekten romantischen Virtuosen, technisch brillant, ausdrucksstark, sensibel ohne falsche Sentimentalität“

DETAIL
Sep
08

Schichtwechsel -Martin Brambach

Mit Martin Brambach konnte einer der wichtigsten Film- und Theaterschauspieler gewonnen werden. Inzwischen ist er in Recklinghausen heimisch geworden und befasst sich in diversen Programmformaten mit der Literatur des Ruhrgebiets.

DETAIL
Okt
13

Kathedralen im Revier – Rolf Arno Specht

Die Architektur des Bergbaus im Ruhrgebiet, die Schönheit der Stahlriesen bei Tag und Nacht, das Geschehen unter Tage, die Welt der Kohle aus der Vogelperspektive – all das ist im Bildband „Kathedralen im Revier. Zechenlandschaft Ruhrgebiet“ des Fotografen Rolf Arno Specht zu entdecken.

DETAIL
Dez
10

Gerhard P. Bosche – Bosche erzählt Anders(en)

Dass Andersens Poesie alles andere als mittelmäßig ist, zeigen seine Geschichten. Bosche gelingt es, deren ganze Sprachgewalt, die den Zeitgenossen noch bekannt, in den Werkausgaben durch Bearbeitung aber verloren gegangen ist, in die Gegenwart zu transportieren.

DETAIL
Dez
07

Gerhard P. Bosche – leider müssen wir die Veranstaltung absagen!

Dass Andersens Poesie alles andere als mittelmäßig ist, zeigen seine Geschichten. Bosche gelingt es, deren ganze Sprachgewalt, die den Zeitgenossen noch bekannt, in den Werkausgaben durch Bearbeitung aber verloren gegangen ist, in die Gegenwart zu transportieren.

DETAIL
Nov
11

Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt Chopin

Ausnahmekünstler Har-Zahav präsentiert diesmal das Programm „Hommage an Chopin“, einen abwechslungsreichen Querschnitt aus Werken des beliebten romantischen Komponisten Frédéric Chopin.

DETAIL
Dez
12

Gerhard P. Bosche – Eine Weihnachtsgeschichte

Dass Andersens Poesie alles andere als mittelmäßig ist, zeigen seine Geschichten. Bosche gelingt es, deren ganze Sprachgewalt, die den Zeitgenossen noch bekannt, in den Werkausgaben durch Bearbeitung aber verloren gegangen ist, in die Gegenwart zu transportieren.

DETAIL
Jan
19

Das über drüber denken. Impulsvortrag mit Edith Mohrenschildt

DAS ÜBER DRÜBER DENKEN. Das Erfolgsprinzip der eigenen mentalen Kraft Es ist mir eine große Freude Edith Mohrenschild für einen ganz besonderen Impulsvortrag am Freitag den 19. Januar 2018 um 19.00 Uhr in das Ledigenheim nach Dinslaken-Lohberg gewinnen zu können. Kommt und lasst euch anstecken, aufrütteln und ermutigen. Freut euch auf einen unkonventionellen und humorvollen […]

DETAIL